Flexible Gestaltung des Förderweges in der Ebene Sortenreine und schonende Förderung
Kettenrundförderer

Kettenrundförderer

trf_001_03trf_001_03
180°- Antriebsstation / 90°- Umlenkstation
trf_002_04trf_002_04
Auslauf mit Klappe für sortenreine Förderung
trf_003_02trf_003_02
Antriebsstation mit Auslauftrichter lieferbar
trf_004_02trf_004_02
Ein- und Ausläufe flexible einbaubar
trf_005_02trf_005_02
Muldenform gewährleistet sortenreine Förderung
trf_006_02trf_006_02
Förderkette gewährleistet schonende Förderung

noch fragen? Ihr experte!

Waldemar Waschutin
Waldemar Waschutin
Telefon: +49(0)2521.8707-65
E-Mail: waschutin@horstkoetter-tornado.de
Anlagenplanung, Technik

Kettenrundförderer

Kettenrundförderer sind die ideale Lösung zum flexiblen Transport von Schüttgütern in der Ebene. Die hohe Förderleistung von bis zu 80 t/h (Schüttgewicht 0,75 t/m³) führt zu einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten sowohl in der Industrie als auch in der Landwirtschaft. Für komplexe Förderaufgaben mit mehreren Ein- und Ausläufen, die nicht in einer Reihe stehen, ist der Kettenrundförderer eine geeignete Alternative zu Rohrschnecken, Trogschnecken und Trogkettenförderern. Im Vergleich wird lediglich ein TRF mit einer Antriebsstation anstatt einer Kombination aus mehreren Förderern benötigt. Durch die Kombination von Fördertrögen und Umlenkstationen wird jede Stelle einer Anlage erreicht. Typische Einsatzgebiete sind Saatgutbetriebe, die Kunststoffverarbeitung sowie die Befüllung und Entleerung von Siloanlagen.

Wir liefern Rundförderer in mehreren Ausführungen mit einer Förderleistung von
20 – 80 t/h. Dabei kann eine Neigung von bis zu 15° ohne Leistungsverlust realisiert werden. Der Rundförderer besteht aus einer Antriebsstation mit Kettenspann-einrichtung sowie je nach Förderstrecke aus 90°- bzw. 180°-Umlenkstationen und muldenförmigen Fördertrögen. Ein- bzw. Ausläufe sind flexibel an jeder Stelle des Förderers einbaubar. Durch die besondere Muldenform der Tröge und die entsprechend geformten Mitnehmerscheiben verbleiben bei Sortenwechsel keine Restmengen im Förderer. Die Förderkette liegt zudem nicht im Fördergut, sodass ein schonender Transport sichergestellt wird.

Produkt im Überblick

Technische Daten

Fördertrog in mm
Förderleistung in m3/h
TRF 150
TRF 220
150
115
50
100