Auch mit integrierter Entstaubung verfügbar Radialgebläse mit optimierten Laufrädern und Energiesparmotoren
Trocknungsgebläse TRG und TRG/E

Trocknungsgebläse TRG und TRG/E

produkte-radialgeblaeseprodukte-radialgeblaese
produkte-radialgeblaese2produkte-radialgeblaese2

noch fragen? Ihr experte!

Matthias Horstkötter
Matthias Horstkötter
Telefon: +49(0)2521.8707-0
E-Mail: mh@horstkoetter-tornado.de
Geschäftsführer

Trocknungsgebläse TRG und TRG/E

Unabhängig von der Trocknerart wird neben der Wärmequelle ein Gebläse zur Erzeugung der Trocknungsluft benötigt. Dieses Gebläse ist über Rohrleitungen mit der kalten Seite des Trockners verbunden. Durch diesen Aufbau wird die warme Luft durch das System gezogen, was zu einer gleichmäßigen Verteilung der Luft im Trockner führt.

Wir verwenden für unsere Trockner ausschließlich Radialgebläse mit optimierten Laufrädern und Energiesparmotoren. Unsere Motoren laufen im Branchenvergleich eher langsam und sind damit vergleichsweise geräuscharm. Je nach Aufstellungsort kann die Abluft des Gebläses zur weiteren Geräuschreduktion mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden. Insbesondere für die Trocknung von Mais empfehlen wir den Einsatz unserer Entstaubungsgebläse TRG/E, bei denen über ein zweites Gehäuse ein Teilluftstrom mit Staub abgetrennt wird, der dann über einen Zyklon entsorgt werden kann.

Produkt im Überblick

Technische Daten

Typ
TRG Gebläse
TRG/E Gebläse mit Entstaubung
elektrische Leistung
Luftleistung
3 – 75 kW
4.500 – 110.000 m3/h
3 – 75 kW
4.000 – 100.000 m3/h
Typ
TRG
TRG/E
el. Leistung
Luftleistung
3 – 75 kW
4.500 – 110.000 m3/h
3 – 75 kW
4.000 – 100.000 m3/h